Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Fotografieren in Italien -
na klar, aber wie?

Auf Facebook teilen
Wer seinen Urlaub in Italien verbringt, will natürlich Fotos nach Hause mitbringen, oder sie vielleicht auch sofort, direkt vor Ort, bei Facebook, Twitter oder Instagram platzieren. "Nichts einfacher als das!" werden die meisten sagen. Aber bevor Sie die übliche Ausrüstung in den Koffer packen, sollten Sie ein paar Dinge überdenken.
Eine digitale Reflexkamera mit Sonnenblnde  Ein modernes Smartphone
links: eine digitale Reflexkamera mit Sonnenblende
rechts: ein modernes Smartphone
Fotos: André Karwath / IssamBarhoumi

Digitaler Fotoapparat oder Smartphone?

Für viele, die auch einen digitalen Fotoapparat besitzen, stellt sich zunächst die Frage, ob dieser während der Urlaubsreise notwendig ist. Das Smartphone hat man im Urlaub in Italien auf jeden Fall dabei, eine digitale Kamera bedeutet dagegen zusätzliches Gepäck. Außerdem werden die in Smartphones integrierten Kameras qualitativ immer besser.

Smartphones im gehobenen Bereich machen inzwischen Bilder mit 20 Megapixeln. Die Hersteller von Kameras sind mittlerweile bei 24 Megapixel-Modellen angelangt. Allerdings machen Megapixel allein keine gute Qualität bei Urlaubsfotos aus. Eine wichtige Rolle spielen die Größe des Sensors und zahlreiche andere Faktoren.

Digitalkameras sind den Smartphones für Urlaubsfotos im  Prinzip immer überlegen, sie haben in der Regel Eigenschaften, die Handykameras aus Gründen des Platzes nicht bieten können. Neben einem größeren Sensor gehört dazu ein optischer Sucher und ein optischer Zoom, der dem digitalen Zoom der Smartphones auf jeden Fall überlegen ist. Auch Wechselobjektive, Sonnenblenden und anderes Zubehör sowie die vielen individuellen Einstellungsmöglichkeiten machen eine digitale Reflexkamera für die Urlaubsfotos geeigneter. Natürlich braucht man, um diese Vorteile auch nutzen zu können, eine bessere Kenntnis der "Geheimnisse" der digitalen Fotografie, während das Fotografieren mit dem Smartphone dank der vielen automatischen Einstellungen erheblich unkomplizierter ist. Außerdem rüsten Hersteller von Smartphones bei der Elektronik nach und versuchen so, fehlenden Raum für größere Bildsensoren und die anderen Vorteile der Fotoapparte zu kompensieren.

Im allgemeinen kann man sagen, dass für das "normale" Urlaubsfoto das Smartphone absolut ausreicht, wer höhere Ansprüche hat, sollte natürlich Fotoapparat und Zubehör in den Koffer packen. Wer mehr darüber wissen will, kann sich die Vergleiche Spiegelreflexkamera gegen Handy im Internet anschauen.

Was man bei Urlaubsfotos mit Smartphones und bei Selfies beachten sollte:

Wer ein gelungenes Urlaubsfoto oder ein Selfie aus dem Urlaub schicken möchte, sollte auf verschiedene Dinge achten: Für das Urlaubs-Selfie in einer Gruppe von Freunden bietet sich ein Selfie-Stick an. Selbst wenn sich viele mit diesen Foto-Hilfen etwas albern vorkommen: Unverzichtbar ist eine solche künstliche Verlängerung des Armes, wenn man sich vor schöner Architektur oder einer malerischen Landschaft fotografieren möchte. Oft braucht man ein paar Meter Abstand, um sowohl Personen wie auch einen pittoresken Hintergrund vollständig auf das Erinnerungsfoto aus Italien zu bekommen.

Noch ein wichtiger Hinweis: in den zahlreichen, sehenswerten Museen in Italien sollte man sich auf jeden Fall vorher bei der Auskunft erkundigen, ob das Fotografieren dort überhaupt erlaubt ist. Ein Selfie vor der "Venus" von Botticelli (in den "Uffizi" in Florenz) wäre zwar ein tolles Erinnerungsfoto aus Italien, ist aber mit Sicherheit verboten. Und wenn Sie es trotzdem versuchen sollten, könnten Sie erheblichen Ärger bekommen!
Ein Selfie mit Stick auf der berühmten "Piazza del Campo" in Siena (Toskana)
Ein Selfie mit Stick auf der berühmten "Piazza del Campo" in Siena (Toskana)
Foto: © Pixabay

Selfies mit Drohnen!

Die neueste Variante, Selfies mit schönen Hintergründen zu schießen, sind Drohnen. Eine Yuneec Selfie Drohne für die Handtasche etwa lässt sich wunderbar für perfekt inszenierte Fotos aus der Luft einsetzen. Weil eine solche Drohne leicht ist, kann man sie ohne Schwierigkeiten überall hin mitnehmen. Mit ein paar Handgriffen ist die Drohne für das Foto aus der Luft einsatzbereit. Auf den Urlaubs-Selfies, die mit Hilfe von Drohnen aus dem richtigen Winkel geschossen werden, stört kein ausgestreckter Arm oder unansehnlicher Selfie-Stick. Drohnen für Selfies passen in jedes Urlaubsgepäck. Sie brauchen keine Extra-Steuerung, sondern sind gut mit dem Handy zu steuern. Mit einem Durchmesser von nur 24 cm und einem Gewicht von gerade mal 385 g fliegen sie bis zu 80 Meter hoch. Etwa 12 Stunden reicht die Akkuladung einer Drohne aus. Deshalb macht sie sich gut als Begleiter für Ihre Urlaubstage in Italien.

Eine Selfie-Drohne von Yuneec "bei der Arbeit"

Unterkünfte in Italien:

Hotels und Pensionen in Italien
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien

Wenn Sie mehr über Italien wissen wollen:

Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
von Italien

Reservierungsservices für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Flüge
nach Italien
Autovermietung in Italien
Mietwagen
in Italien
Busreisen nach Italien
Busreisen
nach Italien

Andere nützliche Infos für Ihren Urlaub:

Die Geographie Italiens
Die Geographie
Italiens
Städtnamen auf Italienisch
Geographische Bezeichnungen
auf italienisch
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter
in Italien?


Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens
Alle Services für Ihre Reise nach Italien
Tipps und Services für Ihren Urlaub in Italien

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Einfach online Italienisch lernen
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt kostenlos ausprobieren!
Übersetzungen in 80 Sprachen
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Impressum