Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Italien entdecken mit dem Wohnmobil

Home Auf Facebook teilen
Malerische Landschaften, kulturelle Schätze und ein mediterranes Klima machen Italien zu einem der schönsten Reiseziele in Europa. Besonders gut lässt sich der Stiefel am Mittelmeer mit dem Wohnmobil befahren. Eine gute Infrastruktur und viele Stellplätze für Wohnmobile machen Italien zu einem sehr campingfreundlichen Land. Viele sehenswerte Ortschaften liegen nah beieinander und bei der Fülle an schönen Städten und Stränden, die sich von Nord bis Süd durch Italien ziehen, liegt es nahe, das Land des Dolce Vita in einer längeren Tour zu erkunden.
Campingplätze in Italien  Campingplätze in Italien
Campingplätze in Italien  Campingplätze in Italien
In Italien gibt es Hunderte von Campingplätzen,
für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Italien – perfekt für Campingfreunde:

In Italien gibt es jede Menge an Campingplätzen, die bequem zu erreichen sind. Nahezu jeder Badeort verfügt über einen Campingplatz, viele sogar über mehrere. So ist für jeden Campingfreund ein entspannter Urlaub an der Adria, am Tyrrhenischen Meer, am Gardasee oder an einem der vielen weiteren Seen möglich. Die italienischen Campingplätze sind sehr gut ausgestattet und verfügen meist über einen Supermarkt, ein Restaurant, einen eigenen Pool oder einen eigenen Strandabschnitt und viele Freizeitangebote und sportliche Aktivitäten – also alles, was einen guten Sommerurlaub ausmacht. Doch gerade für die Hauptsaison im Juli und August sind die Campingplätze oft schon ausgebucht. Wer vor Ort keine böse Überraschung erleben will, sollte in jedem Fall rechtzeitig ein Stellplatz reservieren.

Um Italien mit dem Wohnmobil zu entdeckenn, ist es nicht notwendig, ein eigenes Wohnmobil zu besitzen. Viele Urlauber mieten sich auch einen Campingbus oder ein Wohnmobil, beispielsweise beim Erwin Hymer Center Stuttgart. Der große Vermieter im Raum Stuttgart hat stets verschiedenste Wohnmobile in der Vermietung – da ist auf jeden Fall für jeden Interessenten etwas Passendes dabei.
Gardasee
Der Gardasee ist bei den deutschen Campingurlaubern besonders beliebt.
Foto: S. Longstone


Die Route vorher planen:

AAuch wenn Italien über eine sehr gute Infrastruktur verfügt, sollte die Route bis ans Reiseziel vorher gut geplant werden. Zwar sind die Autobahnen gut ausgeschildert, doch gerade zu kleinen Badeorten gelangt man nur durch kleine Ortschaften und über schmale Landstraßen. Auch die Geschwindigkeitsbegrenzungen sind anders als in Deutschland und sollten vor der Abfahrt verinnerlicht werden. Eine detaillierte Planung garantiert eine entspannte Fahrt mit dem Wohnmobil.

Städtetrips mit dem Wohnmobil:

EEin Badeurlaub an Italiens Stränden macht Spaß, doch Italiens Städte sind ebenso attraktiv. Egal ob Mailand, Venedig, Florenz, Pisa, Rom oder Neapel, jede Stadt beeindruckt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights wie dem Colosseum, dem Schiefen Turm, dem Ponte Vecchio oder der Rialtobrücke.

Auch in Italien ist es jedoch nicht empfehlenswert, sich innerhalb der großen Städte mit dem Auto oder gar dem Wohnmobil fortzubewegen. Das typisch italienische Verkehrschaos, verwirrende Wege und Staus sind leicht zu vermeiden, wenn man in den Städten zu Fuß unterwegs ist oder öffentliche Verkehrsmittel nutzt. In jeder Stadt gibt es öffentliche Parkplätze, die sich auch für Wohnmobile eignen und von denen aus das Stadtzentrum schnell zu erreichen ist.

Auch das könnte Sie interessieren:

Italien mit dem Auto
Italien
mit dem Auto
Entfernungstabellen Deutschland-Italien
Entfernungstabellen
Deutschland-Italien
Autobahngebühren in Italien
Autobahngebühren
in Italien

Wenn Sie mehr über Italien wissen wollen:

Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
von Italien

Andere nützliche Infos für Ihren Urlaub:

Die Geographie Italiens
Die Geographie
Italiens
Städtnamen auf Italienisch
Geographische Bezeichnungen
auf italienisch
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter
in Italien?

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens
Alle Services für Ihre Reise nach Italien
Tipps und Services für Ihren Urlaub in Italien

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Einfach online Italienisch lernen
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!
Videosprachkurse Italienisch
Videosprachkurse
Jetzt Testlektion starten!
Übersetzungen in 80 Sprachen
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Impressum