ars mundi - Die Welt der Kunst im Internet

www.reise-nach-italien.de
Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Lucio Dalla

Am 1. März 2012 starb Lucio Dalla, der vielleicht größte, originellste und kreativste Musiker und Poet, den Italien in den letzten 50 Jahren hervorgebracht hat.

Lucio Dalla, live in Verona: "Caruso" (2008)


Dieses Lied, eine Ehrerbietung gegenüber dem italienischen Tenor Caruso, ist wohl
eines seiner bekanntesten. Lucio Dalla wurde zu dem Lied inspiriert, als er 1986 als Ehrengast
in dem Hotelzimmer in Sorrent wohnte, in dem Caruso sich kurz vor seinem Tod aufhielt.

Über Luicio Dalla:

Als die Nachricht seines Todes am 1. März 2012 bekannt wurde, stand seine Stadt Bologna für einen Moment still, man wollte es nicht glauben. Drei Tage später, an dem Tag, an dem er seinen 69. Geburtstag gefeiert hätte, versammelten sich bei der offiziellen Trauerfeier 70.000 Menschen auf dem Hauptplatz von Bologna, der "Piazza Grande", den Lucio Dalla 40 Jahre vorher mit einem seiner bekanntesten Lieder besungen hat.


Im Schaufenster eines Modegeschäftes von Bologna, am 4. März 2012:
"Die Anwohner und Geschäftsinhaber der Via D'Azeglio beweinen den Verlust des Freundes Lucio"
Alle Fotos auf dieser Seite: Wikipedia / alle Videos: Youtube

Seine Popularität war in der ganzen Zeit seiner langen musikalischen Karriere ungebrochen und die gesammte italienische Musikwelt verneigte sich an diesem Tag vor dem vielleicht größten, originellsten und kreativsten Musiker und Poeten, den Italien in den letzten 50 Jahren hervorgebracht hat.

Zwischen 1962 und 2012 hat Lucio Dalla 29 Alben produziert, 23 im Studio und 6 Konzert-Aufnahmen. Seine Musik hat viele verschiedene Stile berührt und hat letztlich von allen profitiert, vom Jazz zum Beat, vom Soul zum Pop. Ironie und Selbstironie gehörten zu den festen Bestandteilen seiner Texte und Interviews. Auf der anderen Seite schrieb Dalla einige der schönsten poetischen Texte der italienischen Popmusik (siehe z.B. "Stella di Mare", unten). Das Bild vom bizarren Clown passte ebenso natürlich zu ihm wie das des ernsthaften Poeten.


Lucio Dalla nimmt sich und seine bescheidene Körpergröße auf den Arm:
Hier ein Foto zusammen mit einem Basketballspieler des Vereins "Virtus Binelli"
(Foto aus den 80er Jahren)

Nachdem er anfangs in verschiedenen Gruppen gesungen hat, erreichte er seinen ersten Erfolg als Solist im Jahr 1971, mit dem Stück "4.3.1943" (seinem Geburtsdatum). Endgültig eroberte sich Dalla einen Platz unter den Großen der Musikbranche im Jahr 1977 mit dem Album "Come è profondo il mare", das den Beginn seiner musikalischen Reifezeit signalisiert. Seitdem hat Dalla in ununterbrochener Reihenfolge neue Alben und neue Erfolge produziert, bei denen er sowohl als Texter als auch als Komponist zeichnete.


Lucio Dalla in einer seiner typischen Posen, hier zusammen mit dem Musikproduzenten
Gianluigi Salvioni (Foto aus dem Jahr 2009)

Seine Konzerte waren stets ausverkauft und seine Tourneen, auf die er bis zuletzt nicht verzichten wollte, führten ihn durch die ganze Welt. Als am 1. März 2012 ein Herzversagen seinem Leben ein Ende setzte, war er gerade in Montreux, zwischen einem Konzertauftritt und dem nächsten.

Lucio Dalla: "Attenti al lupo" (1990)


Irgendwo zwischen Ironie, Selbstironie und Ernst, sowohl, was den Text, als auch das Video angeht:
"Attenti al lupo!" (Vorsicht vor dem Wolf!), ein anderer großer Erfolg von Lucio Dalla.

Lucio Dalla: "Stella di Mare" (1979)


Eins der schönsten Liebeslieder von Lucio Dalla,
vielleicht sogar eines der schönsten Lieder überhaupt.

Hier eine Auswahl seiner besten CDs:

Lucio DallaThe best of Lucio Dalla,
von Lucio Dalla
1995

bei Amazon bestellen
Lucio DallaCaro amico ti scrivo / Best of Lucio Dalla
von Lucio Dalla
2002

bei Amazon bestellen
Lucio DallaQuesto è amore,
von Lucio Dalla
Doppel-CD
2011

bei Amazon bestellen
DallAmeriCaruso,
von Lucio Dalla
1986

bei Amazon bestellen
12000 lune,
von Lucio Dalla
3 CDs
2006

bei Amazon bestellen
Lucio Dalla,
von Lucio Dalla
1979

bei Amazon bestellen
Dalla,
von Lucio Dalla
1996

bei Amazon bestellen
Banana Republic,
von Lucio Dalla und Francesco De Gregori
1979

bei Amazon bestellen
Cambio,
von Lucio Dalla
1990

bei Amazon bestellen
Dalla-Morandi,
von Lucio Dalla und Gianni Morandi
1988

bei Amazon bestellen

Liedtexte von Lucio Dalla:

Lucio Dalla: Texte und Materialien,
von Lucio Dalla und Peter Burri,
244 Seiten.

bei Amazon bestellen

Mehr Informationen über Lucio Dalla:

Andere CDs, DVDs und Bücher:

Andere Seiten über die italienische Popmusik:

Siehe auch:

Kostenloser Newsletter:

Inhaltsverzeichnisse (etwa 650 Seiten):

ElitePartner.de


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016
Das Web-Adressbuch 2016 bestellen

Vom gleichen Webmaster sind:

www.viaggio-in-germania.de - Portale italiano sulla Germania
www.viaggio-in-austria.it - Portale italiano sull'Austria

Copyright