Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

111 Orte in Südtirol,
die man gesehen haben muss

Sehenswertes in Südtirol

Über dieses Buch:

Die große Masse der deutschen Touristen, die jedes Jahr über den Brennerpass nach Italien, ins Land ihrer Träume einfallen, kann man im Wesentlichen in zwei Gruppen einteilen: da ist zunächst mal die große Mehrheit, die es nicht abwarten kann, sich endlich am Teutonengrill in Rimini oder in Jesolo zu bräunen, oder in den Museen von Florenz und Rom die Meisterwerke von Michelangelo, Raffaello oder Botticelli zu bestaunen. Sie durchfahren meist achtlos die nördlichste Provinz Italiens und erinnern sich später höchstens an die Autobahnraststätten und an die majestätischen Bergkulissen, die sie jedoch in Erwartung ihres südlicheren Reiseziels schnell hinter sich gelassen haben. Aber dann gibt es noch diejenigen, die in Südtirol Halt machen und auch gar nicht weiter wollen. Denn mal abgesehen von Meeresstränden bietet Südtirol nämlich so ziemlich alles, was auch der anspruchsvollste Besucher sich erträumen kann. Denn - wie es im Vorwort dieses lesenswerten Buches heißt - wo kann man schon unter Palmem sitzen und auf schneebedeckte Berge blicken?

In Südtirol natürlich. Die meisten der 111 Orte in Südtirol, um die es in diesem Buch geht, werden Sie in den traditionellen Reiseführern vegeblich suchen, aber das macht sie nicht weniger interessant. Im Gegenteil: der Reiz des Buchs liegt gerade darin zu entdecken, wie viel Bemerkenswertes und Spannendes sich da versteckt, wo man es vielleicht gar nicht erwartet.

Vielleicht kann die Lektüre dieses übrigens sehr kurzweilig geschriebenen Buches auch dazu beitragen, dass der eilige, weiter nach Süden drängende Tourist hier mal Halt macht und auf eine kleine Entdeckungsreise geht, er wird feststellen, dass es sich wirklich lohnt und er wird eine Ahnung davon bekommen, was er bisher verpasst hat. Aber auch diejenigen, die sich in Südtirol schon zu Hause fühlen, werden überrascht sein, was diese wunderschöne Bergregion noch alles zu erzählen hat.

Über die Autoren:

Sabine Gruber, geboren und aufgewachsen in Südtirol, lebt heute als freie Schriftstellerin in Wien. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Peter Eickhoff arbeitet als Autor und Fotograf.

Hier können Sie das Buch bestellen:

Sehenswertes in Südtirol
111 Orte in Südtirol,
die man gesehen haben muss
von Sabine Gruber und Peter Eickhoff
240 Seiten
bei Amazon bestellen

Hier eine Leseprobe aus dem Buch:

Andere Titel aus dieser Reihe:

Hier gibt es viel zu stöbern:

Fernbusse nach Südtirol:

Banner 728x90

Unterkünfte in Südtirol:

Siehe auch:

Andere Informationen für Ihre Reise nach Südtirol:

Alle Seiten über die Region Trentino-Südtirol:

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in Italien:

Empfehlung:

Kostenloser Newsletter:

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:

Städte und Landschaften  Alles für Ihre Italienreise  Politik und Gesellschaft  Italienische Geschichte
Italienische Sprache  Kunst und Kultur  Italienische Küche  Italiener und Deutsche

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright