Reise nach Italien - Urlaub in Italien
Reise nach Italien - Urlaub in Italien

Italien entdecken mit einer Kreuzfahrt

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Ein Kreuzfahrtschiff in Venedig
Ein Kreuzfahrtschiff in Venedig
Foto: JanManu
Italien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Südeuropas. Mit seiner Vielfältigkeit ist Italien ein Paradies für Feinschmecker, Kultur- und Badeurlauber, Wanderer und für Sommer-und Wintersportler jeder Art. Von den majestätischen Alpen im Norden, über die sanften Hügeln der Toskana bis zu den einladenden Stränden und romantischen Buchten im Süden bietet Italien alles, was das Besucherherz begehrt.

Italien ist fast vollständig von Meer umgeben, die Küstenlinie von 7.600 km ist ideal, um Land und Leute mit einer Kreuzfahrt zu entdecken. In nur einer Reise können Sie so die schönsten Küsten und Inseln, kleine Fischerhäfen und große italienische Städte erkunden - angefangen von Venedig und Genua im Norden bis zur sizilianischen Küste im Süden.

Die wichtigsten Kreuzfahrt-Häfen in Italien:

Auf den meisten Kreuzfahrt-Routen werden besonders gern die folgenden großen Hafenstädte angefahren:
Ein Kreuzfahrtschif im Hafen von Neapel
Ein Kreuzfahrtschiff im Hafen von Neapel. Im Hintergrund der Vesuv.
Foto: Dr.Conati
Weitere beliebte italienische Kreuzfahrthäfen sind Triest und Bari in der Adria sowie die pittoresken Hafenstädte La Spezia, Savona und Portofino im Golf von Genua . Auf der Insel Sardinien, wird bevorzugt Cagliari angefahren, auf Sizilien die Häfen Palermo, Messina und Catania. Mit kleineren Schiffen und Yachten kann aber auch vor Häfen wie Porto Torres, Porto Santo Stefano, Salerno oder Trapani geankert werden.

Welches ist die beste Reisezeit für eine Italien-Kreuzfahrt?

Wenn Sie per Kreuzfahrt Italien, die Adria und das Mittelmeer entdecken wollen, ist die Wahl der für Sie besten Reisezeit wichtig.

Schon im Frühjahr steigen die Temperaturen tagsüber auf milde 18 Grad. In ganz Italien verschönern tausende von Blumen die Landschaft. Besuchen Sie unbedingt die Blumenriviera im Nordwesten, die wilden Mohnfelder in der Toskana und die Kirschblütenfeste während der Kirschblüte. Die frühlingshaften Temperaturen laden zum Sightseeing und Wandern ein. Genießen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen bei einem Strandspaziergang entlang der herrlichen italienischen Buchten.

Die warmen Sommermonate sind die perfekte Zeit für eine Badekreuzfahrt in Italien. Kilometerlange Sandstrände, kleine verschlafene Fischerorte und traumhafte Buchten mit glasklarem Wasser - entlang der italienischen Küste findet ein Jeder den perfekten Platz. Wassersport unter der italienischen Sonne ist ebenso beliebt. Vielleicht möchten Sie auf ein Surfbrett steigen und sich an den Wellen vor Sardinien oder Levanto erfreuen? Auch zum Schnorcheln und Tauchen ist die Küste vor Italien die perfekte Wahl. Besonders in den Meeresschutzgebieten rund um Portofino und Miramare oder rund um die Äolischen Inseln finden Sie eine bezaubernde Unterwasser Flora und Fauna. Höhlen, Schiffwracks und der archäologischen Unterwasserpark Sommerso di Baia bei Neapel sind ein Paradies für Taucher.

In den Herbstmonaten ist Italien besonders attraktiv. Stück für Stück werden die italienischen Landschaften in ein Meer aus herbstlichen Farben getaucht. Während die noch warmen Temperaturen sich für Sightseeing, ausgedehnte Wanderungen oder sportliche Aktivitäten eignen. Die letzten Sonnenstrahlen laden zum Baden im noch warmen Meer ein.
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in Italien?

Welche Reederei ist die Beste für eine Italien-Kreuzfahrt?

Nahezu jede Reederei bietet Kreuzfahrten rund um Italien an. Welche die richtige für Sie ist, ist abhängig von Ihren persönlichen Bedürfnissen: Für Familien sind besonders die Club Schiffe von AIDA Cruises, TUI Mein Schiff, Royal Caribbean, Costa und MSC Kreuzfahrten geeignet. Mit ihren Aquaparks und Wasserrutschen, Kletterwänden, Virtual-Reality-Erlebnissen und verschiedenen Kinder und Teen Clubs sind die Kreuzfahrtschiffe perfekt für einen Familienurlaub.

Paare und ältere Reisende fühlen sich auf den Schiffen von Phoenix, Cunard, Nicko Cruises oder Holland America Line wohl. Genießen Sie die Ruhe kleinerer Schiffe und das abgestimmte Unterhaltungsprogram.

Etwas ganz Besonderes sind Segelkreuzfahrten rund um Italien. Ein solches einzigartige Erlebniss können Sie bei Star Clippers und Sea Cloud Cruises buchen.

Bevorzugen Sie hingegen eher eine Luxuskreuzfahrt, so sind die Schiffe von Hapag Lloyd, Ponant, Silversea, Seabourn oder Regent Seven Seas die beste Wahl. Auf den Yachten und kleinen Kreuzfahrtschiffen erwarten Sie hochwertig ausgestattete Kabinen und Suiten, ein exklusives Ambiente und natürlich eine ausgezeichnete Gourmet Gastronomie.

Hier gibt es eine reiche Auswahl von:



Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum