Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Aostatal (Valle d'Aosta)

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien' Auf Facebook teilen
Aosta
Aosta, die Hauptstadt der Region Aostatal
Foto: Gerrit

Das Aostatal in Kürze:

Zur besseren Orientierung:

Aostatal (Italien)
Straßenkarte online vom Aostatal

Unterkünfte im Aostatal:

Hotels und Pensionen im Aostatal
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Aostatal

Wissenswertes über das Aostatal:

Courmayeur
Im Skigebiet Courmayeur
foto: Mac9
Die fünf Jahrhunderte dauernde römische Herrschaft hat auch heute noch deutlich erkennbare Spuren im Aostatal hinterlassen, wie z.B. die noch teilweise erhaltene Römerstraße Strada delle Gallie, die Aquäduktbrücke von Pondel und vor allem die von Augustus gegründete Kaiserstadt Aosta mit wichtigen Überresten aus der römischen Zeit.

Im Mittelalter war die Erhebung von Wegezöllen eine beliebte Einnahmequelle und weil das Aostatal eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg über die Alpen war, entstanden hier seit dem 11. Jahrhundert zahlreiche, auf hohen Felsen gelegene Burgen, Türme und Festungen, die weite Gebiete beherrschten. Diese Burgen und die später erbauten Schlösser des Aostatals gehören heute zu den wichtigsten touristischen Sehenwürdigkeiten der Region.

Der wichtigste Wirtschaftszweig der Region ist der Tourismus, vor allem im Winter. Courmayeur wird auch "die heimliche Hauptstadt der Alpinisten" genannt und zählt zu den ältesten und berühmtesten Fremdenverkehrsorten der Alpen.

Abgesehen von Aosta und Courmayeur sind auch die beiden Orte Bard und Étroubles sehenswert, die beide der Vereinigung I borghi più belli d’Italia (die schönsten Orte Italiens) angehören.

Ein sehenswertes Video über das Aostatals:


Dieses deutschsprachige Video des italienischen Staatsfernsehens RAI über das Aostatal
zeigt die landschaftlichen Schönheiten, die kulturellen Highlights
und die kulinarischen Spezialitäten dieser norditalienischen Alpenregion.

Das Aostatal - eine mehrsprachige Region mit Sonderstatus:

Das Aostatal ist offiziell eine zweisprachige Region, Amtssprachen sind Italienisch und Französisch, die offiziell gleichgestellt sind. Ähnlich wie in Südtirol (Deutsch-Italienische Zweisprachigkeit) richten sich auch im Aostatal die öffentlichen Ämter nach den Regeln der Zweisprachigkeit. In der Schule haben Italienisch und Französisch denselben Stellenwert.

In der Praxis ist jedoch Italienisch für die meisten Valdostaner Muttersprache und nur noch ein Teil der Bevölkerung betrachtet die traditionelle Volkssprache, einen frankoprovenzalischen Dialekt (Patois), als erste Sprache.

Politisch hat die Region einen in der italienischen Verfassung verankerten Sonderstatus (ähnlich wie die Regionen Trentino-Südtirol, Friaul-Julisch Veneteien und Sizilien), der sich vor allem auf die Finanzen der Region auswirkt. So stehen dem Aostatal 90 % der eingetriebenen Steuern zu. Das heißt, dass der Region, im Verhältnis zu anderen italienischen Regionen, mehr Geld zur Verfügung steht.

Viele weitere Informationen über das Aostatal gibt es hier:

Wie ist das Wetter im Aostatal?

WetterOnline
Aosta
WetterOnline
Châtillon
WetterOnline
Courmayeur

Mehr über das Aostatal:

Piemont und Aostatal - Reiseführer   Piemont und Aostatal - Motorrad-Tourenführer   Piemont und Aostatal - Straßenkarte   Piemont und Aostatal - Reiseführer   Mit dem Wohnmobil in Piemont und im Aostatal   Parco Nazionale Gran Paradiso und Valle d'Aosta - Wanderkarte
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
vom Aostatal

Nützliche Services für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Günstig Parken am Flughafen
Autovermietung in Italien
Busreisen nach Italien

Fernbusse low cost nach:

Fernbusse low-cost nach Italien
Rom, Ancona, Rimini, Florenz, Bologna, Genua,
Turin, Mailand, Verona, Padua, Venedig, Triest, Trient, Bozen

Spezieller Tipp:

Kulinarische Spezialitäten aus dem Aostatal
Kulinarische Spezialitäten
aus dem Aostatal

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens
Alle Services für Ihre Reise nach Italien
Tipps und Services für Ihren Urlaub in Italien

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Babbel.com:
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!
Lingorilla.com
Videosprachkurse
Jetzt Testlektion starten!
Translated.net:
Übersetzungen in 80 Sprachen - Lieferung in 24 Stunden
Kostenvoranschlag in 5 Sekunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien'

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Contatto e copyright