Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Der Trevibrunnen und die Spanische Treppe

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien' Auf Facebook teilen

Der Trevibrunnen

Trevibrunnen

Die barocke Fontana di Trevi (Trevibrunnen - 1762 vollendet) ist zweifellos der größte, imposanteste und populärste der vielen schönen Brunnen von Rom. Er macht eher den Eindruck einer Art von Theaterkulisse, in dessen Zentrum der Meeresgott Neptun thront.
Alle Fotos auf dieser Seite sind von Wolfgang Pruscha.
Trevibrunnen

Unzählige Münzen aus aller Herren Länder füllen täglich das Becken des Trevibrunnens, der ständig von Touristen belagert ist. Früher gehörte das Herausfischen der Münzen aus den Brunnen Roms zu einem der Lieblingshobbys der Römer (was sich da ansammeln konnte, war nicht gerade unbeträchtlich: umgerechnet auch bis zu Tausend Euro am Tag). Heute werden die Brunnen diskret von der Polizei überwacht, das Geld geht an Stadt Rom, die es wiederum zum größten Teil an das Rote Kreuz weitergibt.



Der Trevibrunnen gab auch die Kulisse für die berühmteste Szene des Fellini-Films "Das süße Leben" (La Dolce Vita, 1960) ab, mit Anita Ekberg und Marcello Mastroianni. Unvermeidlich die große Anzahl von Paaren, die sich diese Szene zum Vorbild nahmen, um ein romantisches Bad im Brunnen zu nehmen. Heute kostet dieses Vergnügen allerdings 180 Euro Strafe und einige Stunden in Polizeigewahrsam. Was allerdings nicht alle davon abhält, es Mastroianni und Ekberg gleichzutun.

Die Spanische Treppe

Die Spanische Treppe
Die Spanische Treppe war zur Zeit des Aufenthalts Goethes in Rom der Mittelpunkt des Ausländerviertels. Die Treppe hat ihren Namen nach der spanischen Botschaft, die unterhalb der Treppe liegt. Der italienische Name "Scalinata della Trinità dei Monti" bezieht sich auf die Kirche "Trinità dei Monti", die sich oberhalb der Treppe in einer der herrlichsten Lagen Roms befindet. Die spanische Treppe ist für Rom das, was der Montmartre für Paris ist: Treffpunkt von Musikern, Malern und Portraitzeichnern, Römern und Touristen jeden Alters, Punks und Geschäftsleuten, die diese herrliche Treppenanlage zu einem der lebendigsten Anziehungspunkte Roms machen.
Die Spanische Treppe
In den schmalen Gassen, die von der Piazza di Spagna am Fuß der Spanischen Treppe ausgehen,
machen die reichen Römer Shopping - und die Touristen schauen zu.

Unterkünfte in Rom:

Hotels und Pensionen in Rom
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rom

Wenn Sie mehr über Rom wissen wollen:

Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Stadtplan Rom
Reiseführer und Stadtpläne
von Rom

Nützliches für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Günstig Parken am Flughafen
Autovermietung in Italien
Busreisen nach Rom

Rom - Kalender und Puzzle:

Rom-Kalender 2014
Rom-Kalender 2017
Rom-Puzzle
Rom-Puzzle

Fernbusse low cost nach:

Fernbusse low-cost nach Italien
Rom, Ancona, Rimini, Florenz, Bologna, Genua,
Turin, Mailand, Verona, Padua, Venedig, Triest, Trient, Bozen

Wie ist das Wetter in Rom?

WetterOnline
Rom
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in anderen Städten
von Italien?
Das Wetter in Rom
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Rom
Quelle: Wikipedia

Diese Seite kommentieren:

Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...
Ihr Kommentar zu dieser Seite

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Rom
Alles über Rom
Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Babbel.com
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!
Lingorilla.com
Videosprachkurse
Jetzt Testlektion starten!
Translated.net
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien'

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Impressum