Reise nach Italien - Die italienische Sprache
Reise nach Italien - Die italienische Sprache

Die italienischen Akzente

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Die italienischen Akzente
Die italienischen Akzente
Einige Erklärungen zum richtigen Gebrauch und zur Aussprache der italienischen Akzente. Wie kann man diese italienischen Akzente auf der deutschen Computer-Tastatur schreiben?

Welche Akzente gibt es im Italienischen?

Zum Gebrauch und zur Aussprache der italienischen Akzente:

Die Tastenbelegungen der deutschen und der italienischen Tastatur:

Wie kann man diese Akzente, die es auf der deutschen Tastatur nicht gibt, mit dem Computer schreiben?

Wenn Sie einen italienischen Text schreiben, können Sie natürlich die Tastenbelegung von deutsch auf italienisch ändern. Aber dabei müssen Sie sehr aufpassen, denn die deutsche und die italienische Tastatur sind nicht gleich (siehe unten). Außerdem fehlen ihnen bei der italienischen Tastenbelegung die deutschen Umlaute ä/Ä, ü/Ü und ö/Ö, sowie das Sonderzeichen ß. y/Y und z/Z sind bei den beiden Tastaturen vertauscht und auch einige andere Sonderzeichen liegen auf anderen Tasten.

Hier die Unterschiede (die unterschiedlichen Tastenbelegungen sind rot hervorgehoben):
Die deutsche Tastatur Die deutsche Tastatur Die deutsche Tastatur
Die italienische Tastatur Die italienische Tastatur Die italienische Tastatur

Symbole einfügen:

Sie können die italienischen Akzente auch als Symbole in den Text einfügen, aber das ist umständlich und zeitraubend. Außerdem gibt es diese Funktion nicht in allen Programmen.

Die ASCII-Zeichenkombinationen:

Die einfachste und schnellste Methode, die nach ein bisschen Übung gut funktioniert - und die auch überall funktioniert, auch im Internet - sind die ASCII-Zeichenkombinationen. Mit ihnen können sie jedes beliebige Zeichen, auch solche wie ê, ç, µ, Ø, ã, ©, ƒ und noch viele andere (insgesamt 255) sehr schnell produzieren, immer nach der selben Methode: Hier die Liste aller Zahlenkombinationen, die Sie brauchen, um die italienischen Akzente zu produzieren:

Mein Tipp:

Kopieren Sie sich diese Kombinationen auf einen kleinen Zettel, z.B. einen Post-it, und kleben Sie ihn rechts oder links neben Ihren Monitor. Üben Sie dann ein bisschen, möglichst mit italienischen Wörtern, die einen Akzent haben! Sie werden sehen, Sie brauchen nur wenig Zeit und dann geht das Schreiben ganz flüssig, ohne große Unterbrechungen.

Alle 255 ASCII-Zeichenkombinationen:

Hier die komplette Liste aller 255 Zeichen und Symbole:
www.tabelle.info/ascii_zeichen_tabelle.html

Für Anfänger und Fortgeschrittene:

Italienisch-Kurs   Italienisch-Kurs   Italienisch-Übungsbuch   Italienisch-Grammatik   Italienisch-Übungsbuch
Italienisch-Sprachkurse, Grammatiken, Übungsbücher,
leichte Lektüren
Italienisch-Kurs   Italienisch-Übungsbuch
Italienisch-Grammatik   Italienisch-Übungsbuch
Italienisch-Sprachkurse,
Grammatiken, Übungsbücher,
leichte Lektüren
Die italienische Sprache Die italienische Sprache Alle anderen Seiten
über die italienische Sprache

Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...


Zum siebten Mal in Folge:
Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2020 Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2020


Impressum Impressum