Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Geografische Bezeichnungen - auf deutsch und italienisch

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Europa-Karte mit den italienischen Ländernamen
Eine Europa-Karte mit den italienischen Ländernamen
Quelle:
Wikimedia Commons

Warum einige Städte und Landschaften andere Namen haben:

Warum heißt es auf italienisch Milano, Firenze und Venezia und auf deutsch Mailand, Florenz und Venedig, während andere Städte, wie z.B. Verona, Bologna oder Rimini in beiden Sprachen den gleichen Namen haben?

Augsburg
, Konstanz, Nürnberg und Mainz auf deutscher Seite, sowie Florenz, Venedig, Mailand und Neapel auf italienischer Seite, waren schon im 15. und 16. Jahrhundert Städte, die in ganz Europa bekannt waren. Padua war in Deutschland berühmt für seine Universität. Mailand, Venedig, Rom und Florenz waren zur Zeit der Renaissance Städte, deren Namen in Deutschland alle kannten. Die meisten der Anpassungen der fremden geografischen Namen an die jeweilige Muttersprache erfolgten damals, als man sich noch wenig um korrekte Orthographie und Aussprache bemühte.

In einigen Fällen wurde einfach nur die Schreibweise angepasst (Toscana - Toskana) oder bestimmte Endungen wurden "eingedeutscht" oder "italianienisiert", um die Aussprache zu vereinfachen: Umbria wurde Umbrien, Göttingen wurde Gottinga. Andere schwierig auszusprechende Namen wurden fantasievoll umgebaut: Nürnberg wurde im Italienischen Norimberga oder Friuli im Deutschen Friaul.

In anderen Fällen wurden den fremdländischen Namen die lateinischen Ursprünge vorgezogen: Puglia wurde in Deutschland Apulien, Trier in Italien Treviri. Einige Namen (oder Teile davon) wurden einfach übersetzt, wie z.B. Niedersachsen - Bassa Sassonia.

Heute dagegen hat man etwas mehr Respekt gegenüber dem "Original". Was anders ist, bleibt in der Regel anders, neue Eindeutschungen (oder Italienisierungen) geschehen nur noch selten.

Die Städte Südtirols hatten früher nur deutsche Namen, bis Mussolini an die Macht kam und alles änderte. Aber das ist eine andere Geschichte, und auch keine besonders erfreuliche. Mehr darüber auf dieser Seite.

Die folgende Liste ist nicht vollständig, sie enthalten allerdings die wichtigsten unterschiedlichen Namen, die Sie kennen sollten.

Deutsche Städte:

Aachen Aquisgrana
Augsburg Augusta
Bamberg Bamberga
Berlin Berlino
Bremen Brema
Dresden Dresda
Frankfurt Francoforte
Freiburg Friburgo
Göttingen Gottinga
Hamburg Amburgo
Koblenz Coblenza
Köln Colonia
Konstanz Costanza
Leipzig Lipsia
Lübeck Lubecca
Mainz Magonza
München Monaco di Baviera
Nürnberg Norimberga
Regensburg Ratisbona
Speyer Spira
Stuttgart Stoccarda
Trier Treviri
Tübingen Tubinga
Ulm Ulm
Aachen Aquisgrana
Augsburg Augusta
Bamberg Bamberga
Berlin Berlino
Bremen Brema
Dresden Dresda
Frankfurt Francoforte
Freiburg Friburgo
Göttingen Gottinga
Hamburg Amburgo
Koblenz Coblenza
Köln Colonia
Konstanz Costanza
Leipzig Lipsia
Lübeck Lubecca
Mainz Magonza
München Monaco di Baviera
Nürnberg Norimberga
Regensburg Ratisbona
Speyer Spira
Stuttgart Stoccarda
Trier Treviri
Tübingen Tubinga
Ulm Ulm

Deutsche Bundesländer:

Bayern Baviera
Brandenburg Brandeburgo
Hessen Assia
Mecklenburg-Vorpommern Meclemburgo-Pommerania Anteriore
Niedersachsen Bassa Sassonia
Nordrhein-Westfalen Nordreno-Vestfalia
Rheinland-Pfalz Renania-Palatinato
Sachsen Sassonia
Sachsen-Anhalt Sassonia-Anhalt
Thüringen Turingia
Bayern Baviera
Brandenburg Brandeburgo
Hessen Assia
Mecklenburg-Vorpommern Meclemburgo-Pommerania Anteriore
Niedersachsen Bassa Sassonia
Nordrhein-Westfalen Nordreno-Vestfalia
Rheinland-Pfalz Renania-Palatinato
Sachsen Sassonia
Sachsen-Anhalt Sassonia-Anhalt
Thüringen Turingia

Andere deutsche geografische Eigennamen:

Bodensee Lago di Costanza
Donau Danubio
Elbe Elba
Main Meno
Mosel Mosella
Nordsee Mare del Nord
Ostsee Mare Baltico
Rhein Reno
Ruhrgebiet Bacino della Ruhr
Schwarzwald Foresta Nera
Bodensee Lago di Costanza
Donau Danubio
Elbe Elba
Main Meno
Mosel Mosella
Nordsee Mare del Nord
Ostsee Mare Baltico
Rhein Reno
Ruhrgebiet Bacino della Ruhr
Schwarzwald Foresta Nera

Italienische Städte:

Firenze Florenz
Genova Genua
Mantova Mantua
Milano Mailand
Napoli Neapel
Padova Padua
Roma Rom
Siracusa Syrakus
Tarent Taranto
Torino Turin
Trento Trient
Trieste Triest
Venezia Venedig
Firenze Florenz
Genova Genua
Mantova Mantua
Milano Mailand
Napoli Neapel
Padova Padua
Roma Rom
Siracusa Syrakus
Tarent Taranto
Torino Turin
Trento Trient
Trieste Triest
Venezia Venedig

Italienische Regionen:

Abruzzo Abruzzen
Basilicata Basilikata
Calabria Kalabrien
Campania Kampanien
Friuli-Venezia Giulia Friaul-Julisch Venetien
Lazio Latium
Liguria Ligurien
Lombardia Lombardei
Marche Marken
Piemonte Piemont
Puglia Apulien
Sardegna Sardinien
Sicilia Sizilien
Toscana Toskana
Trentino-Alto Adige Trient-Südtirol
Umbria Umbrien
Val d'Aosta Aostatal
Veneto Venetien
Abruzzo Abruzzen
Basilicata Basilikata
Calabria Kalabrien
Campania Kampanien
Friuli-Venezia Giulia Friaul-Julisch Venetien
Lazio Latium
Liguria Ligurien
Lombardia Lombardei
Marche Marken
Piemonte Piemont
Puglia Apulien
Sardegna Sardinien
Sicilia Sizilien
Toscana Toskana
Trentino-Alto Adige Trient-Südtirol
Umbria Umbrien
Val d'Aosta Aostatal
Veneto Venetien

Andere italienische geografische Eigennamen:

Etna Ätna
Lago di Garda Gardasee
Mediterraneo Mittelmeer
Monte Bianco Mont Blanc
Tevere Tiber
Vesuvio Vesuv
Etna Ätna
Lago di Garda Gardasee
Mediterraneo Mittelmeer
Monte Bianco Mont Blanc
Tevere Tiber
Vesuvio Vesuv

Unterkünfte in Italien:



Andere Reservierungen:


Flüge nach Italien buchen
Mietwagen in Italien

Das könnte Sie auch interessieren:

Reiseführer von Italien
Reiseführer
Italien
Straßenkarten von Italien
Straßenkarten
Italien
Wanderführer von Italien
Wanderführer
Italien
Sprachführer Italienisch
Sprachführer
Italienisch
Mit dem Auto in Italien
Mit dem Auto
in Italien
Reservierungsservices und praktische Tipps für Ihren Italienurlaub
Services für die
Italienreise
Die Geographie Italiens
Geographie
Italiens
Warum gibt es in Italien so viele schwere Rtdbeben?
Erdbeben
in Italien

Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum