Reise nach Italien - Die italienische Küche
Reise nach Italien - Die italienische Küche

Kaffeegenuss wie in Italien

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Eine Siebträgermaschine für italienischen caffé
Echter italienischer Kaffee wird mit einer Siebträgermaschine gebrüht
Foto: pixabay.com © eliasfalla
Dass es viele deutsche Urlauber weiterhin jedes Jahr aufs Neue nach Italien zieht, liegt nicht nur an der Sonne, den Naturschönheiten und dem Kulturreichtum des Landes. Die Begeisterung für Italien hat bei vielen Urlaubern mindestens genauso viel mit der italienischen Essenskultur und auch mit dem Genuss des legendären italienischen Kaffees zu tun. Aber man kann auch in der Heimat einen guten Kaffee wie in Italien genießen!

Der Kaffee in den italienischen Cafés und Restaurants:

Wenn man in Deutschland einen typisch italienischen Caffè trinken will, dann kann man das natürlich in einem italienischen Restaurant oder in einer italienischen Bar tun. Man sollte allerdings darauf achten, dass bei Ihrem Italiener eine hochwertige Gastro Kaffeemaschine zum Einsatz kommt. Schließlich spielt bei einem guten Kaffee auch eine entsprechende Kaffeemaschine von höchster Qualität eine wichtige Rolle. Besonders gute Ergebnisse erzielen Gastronomen hierbei mit einer Siebträgermaschine, die für bestes Aroma sorgen.

Abgesehen von der richtigen Kaffeemaschine ist natürlich auch die Qualität der verwendeten Kaffeebohnen  entscheidend. In guten italienischen Cafés und Restaurants wird der Kaffee außerdem immer erst kurz vor der Zubereitung frisch gemahlen, was dem Geschmack zugute kommt.

Der italienische Kaffee daheim:

Der italienische Cappuccino
Mit Milch verfeinert wird der italienische Kaffee zum Cappuccino
Foto:
Chris Brown
Für viele Leute gehört ein guter Kaffee nicht nur während des Urlaubs in Italien sondern auch zu Hause zu einem guten Start in den Morgen. Grundsätzlich ist es gar nicht so schwer einen guten italienischen Kaffee auch zu Hause zuzubereiten. Auch hierbei gilt es allerdings, auf eine möglichst gute Kaffeemaschine und hochwertige Kaffeebohnen zu achten.

Für den Hausgebrauch gibt es ebenfalls eine Vielzahl von Siebträgermaschinen, die bei der richtigen Verwendung für einen perfekten italienischen Kaffee sorgen. Mittlerweile gibt es aber auch einige hochwertige Kaffeevollautomaten, die ebenfalls in der Lage sind, beliebte italienische Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zuzubereiten. Das ist besonders bequem und ermöglicht es beispielsweise auch ganz schnell mal zum Frühstück einen italienischen Caffèllatte oder einen Cappuccino zuzubereiten.

Neben einer geeigneten Siebträgermaschine oder alternativ einem Kaffeevollautomaten sollte man auch bei der Auswahl der Kaffeebohnen keine Kompromisse eingehen. Schließlich macht es keinen Sinn, wenn man auf der einen Seite eine hochwertige Kaffeemaschine besitzt und man dann aber auf der anderen Seite Kaffeebohnen von schlechter Qualität benutzt. Auf diese Weise kann man auch zu Hause einen Kaffee wie in Italien genießen.

Was man zu Hause allerdings nicht kann: einen italienischen Café direkt an der Adria oder auf dem Markusplatz in Venedig genießen...

Das könnte Sie auch interessieren:

72 italienische Rezepte
72 italienische Rezepte von Antipasti bis Zucchini
Italienische Spezialitäten online bestellen
Italienische Spezialitäten online bestellen
Die italienische Küche   Die italienische Küche   Die italienische Küche   Die italienische Küche  
Italienische Kochbücher
Alle anderen Seiten über die italienische Küche
Alles was Sie über die italienische Küche wissen sollten

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2023 Wolfgang Pruscha

Impressum