Reise nach Italien - Die italienische Küche
Reise nach Italien - Die italienische Küche

Vier typische italienische Gerichte

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Gnocchi alla sorrentina
Nicht nur Pasta und Pizza...
Auf diesem Foto: Gnocchi alla sorrentina
Natürlich kennen alle die Klassiker der italienischen Küche wie Lasagne, Pasta und auch unterschiedliche Pizzen aus Italien. Aber das ist nur ein kleiner Teil der kulinarischen Vielfalt, die Italien zu bieten hat. Im folgenden vier andere Beispiele aus verschiedenen italienischen Regionen:

1) Gnocchi alla sorrentina:

Wer wirklich einmal Italien auf den Tisch haben möchte, sollte sich einmal an Gnocchi alla sorrentina probieren. Es handelt sich hier um ein Gericht aus der Region Kampanien. Zubereitet wird es wie ein Auflauf und besteht aus Gnocchi, Parmesan, Tomatensoße, Basilikum und Fjordilatte.

Für die Zubereitung der Gnocchi werden in Italien fest kochende Kartoffeln bevorzugt. Die noch heißen Kartoffeln werden zerdrückt und mit den übrigen Zutaten verknetet und zu Rollen von 15 bis 20 mm Durchmesser geformt, die dann in Scheiben geschnitten werden. Traditionell werden diese mit dem Finger oder der Gabel an eine bemehlte glatte Fläche gedrückt und dabei in der Mitte etwas eingedellt oder gerillt, um die Oberfläche zu vergrößern. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines geriffelten Holzbrettchens.

Die Gnocchi alla sorrentina sind eine der zahlreichen Varianten dieses Gerichts, das inzwischen auf den Speiskarten in ganz Italien zu finden ist.

Siehe auch: Kartoffel-Gnocchi mit Sauce

2) Arancini alla siciliana:

Arancini alla siciliana
Arancini alla siciliana
Foto: Gmelfi
Für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Snack und Appetitanreger eignen sich Arancini. Diese kleinen Reisbälle gehören zur typischen sizilianischen Küche zu finden.

Zur Zubereitung wird zunächst geschälter Rundkornreis wie beim Risotto in Brühe bissfest gegart und mit eingeweichten Safranfäden, etwas Butter, Parmesan oder Pecorino und Ei vermischt.

Für die Füllung werden grob oder fein gehacktes Fleisch, Pancetta, Erbsen, Tomaten und Zwiebeln geschmort, bis die Masse stark eingedickt ist.

Wenn die Reismasse abgekühlt ist, wird sie portionsweise mit etwas Füllung zu mandarinen- bis pfirsichgroßen Bällchen geformt. Die Bällchen werden paniert, in Pflanzenöl frittiert und vorzugsweise heiß gegessen.
Quelle: Arancini

3) Bistecca alla fiorentina:

Bistecca alla fiorentina
Bistecca alla fiorentina
Foto: Lucarelli
Das Fleisch wird bei Bistecca alla fiorentina aus dem ganzen Roastbeef geschnitten. Dabei werden bis zu 1300 Gramm schwere und bis zu sechs Zentimeter dicke Scheiben aus dem Filet, dem Knochen und dem flachen Roastbeef geschnitten, so dass ein T-förmiges Knochenstück in dem Steak verbleibt. Die Zubereitung erfolgt ausschließlich auf dem Grill, wobei das Fleischstück in der Regel vorher mit Olivenöl eingestrichen wird.

Nach einer kurzen Bratzeit von vier bis fünf Minuten wird das Steak gewendet und auf der gegarten Seite gesalzen. Nachdem die andere Seite ebenso lang gegrillt wurde, salzt man auch sie. Danach wird es auf dem Knochen gedreht nochmals wenige Minuten gegrillt.
Quelle: Bistecca alla fiorentina

4) Ossobuco alla milanese

Ossobuco alla milanese
Ossobuco alla milanese
Foto: juantiagues
Ossobuco alla milanese ist ine typische Fleischspeise aus Mailand, die aus einer Kalbshaxe und Gemüse besteht. Als Beilage wird häufig Risotto alla milanese serviert.

Zur Vorbereitung werden die Haxen quer zum Knochen in vier bis fünf Zentimeter dicke Beinscheiben geschnitten, die Stücke gewürzt und in Mehl gewendet. Anschließend werden sie in Butter angebraten und langsam in Weißwein und hellem Fond und gewürfelten Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch geschmort. Die Schmorflüssigkeit wird dabei eingekocht, abschließend mit Zitrone abgeschmeckt und beim Anrichten über das Fleisch gegeben.
Quelle: Ossobuco

Das könnte Sie auch interessieren:

72 italienische Rezepte
72 italienische Rezepte von Antipasti bis Zucchini
Italienische Spezialitäten online bestellen
Italienische Spezialitäten online bestellen
Die italienische Küche   Die italienische Küche   Die italienische Küche   Die italienische Küche  
Italienische Kochbücher
Espressokocher Espressomaschinen
Espressokocher  -  Espressomaschinen
Espressokocher
Espressokocher

Espressomaschinen
Espressomaschinen
Espressokocher Espressomaschinen
Espressokocher  -  Espressomaschinen
Alle anderen Seiten über die italienische Küche
Alles was Sie über die italienische Küche wissen sollten

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2023 Wolfgang Pruscha

Impressum