Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Das Aquarium von Genua

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Das Aquarium von Genua
Das Aquarium von Genua ist das größte und modernste seiner Art in Europa und zieht jedes Jahr mehr als eine Million Besucher an.
Alle Fotos auf dieser Seite:
Wolfgang Pruscha

Das Aquarium von Genua in Kürze:

Das Aquarium von Genua Das Aquarium von Genua Das Aquarium ist etwa 430 Meter langDie Glaskugel der Biosphäre Die Glaskugel der Biosphäre Die Glaskugel der Biosphäre

Wichtige Infos für die Besucher des Aquariums:

Die Eintrittskarten für das Aquarium können entweder separat oder in verschiedenen Kombinationen gekauft werden (z.B. Aquarium + Kinderstadt, Aquarium + Kinderstadt + Meeresmuseum, Aquarium + Kinderstadt + Biosphäre + Meeresmuseum + Bigo und noch in anderen Kombinationen), die preislich z.T. erheblich günstiger sind als die einzelnen Eintrittskarten zusammen.

Beachten Sie sollten vor allem, dass der Eintritt ins Aquarium nur zu festgelegten Zeiten möglich ist, die Sie im Internet finden und für sich bestimmen können. Wenn Sie im Internet reservieren, haben Sie beim Eintritt Vorrang und ersparen sich eventuell auch lange Wartezeiten in der Schlange (siehe unten: Besichtigungen, Touren und Aktivitäten). Alle anderen Attraktionen und Museen im alten Hafen können Sie - natürlich innerhalb der Öffnungszeiten - besuchen, wann Sie wollen. Sie sollten Ihren Genua-Besuch deshalb vorher zeitlich planen, so können Sie Zeit und Geld sparen (die entsprechenden Links finden Sie unten auf dieser Seite).

Unterkünfte in Genua und andere Reservierungen:



Eine besondere Attraktion des Aquariums:

Das taktile Becken des Aquariums Das taktile Becken des Aquariums Das taktile Becken ist eines der beliebtesten Abteilungen des Aquariums, besonders bei Kindern, denn hier kann man die lebenden Rochen im flachen Wasser auch berühren und sogar streicheln. Wenn man sie nicht an den Augen berührt oder am Schwanz festhält, lassen sich die Rochen die menschliche Aufmerksamkeit auch gerne gefallen. Sie fühlen sich allerdings etwas rauh an.
Das taktile Becken des Aquariums Das taktile Becken des Aquariums

Der Kolibriraum:

Der Kolibriraum    Der Kolibriraum
Das Aquarium hat auch eine Sonderabteilung (mit separatem Eintritt), den Kolibriraum, mit Schmetterlingen und den faszinierenden Kolibris. In dieser Abteilung ist das Ambiente des südamerikanischen Regenwalds nachgebildet worden, mit dem entsprechenden Klima.
Der Kolibriraum
Der Kolibriraum
Das Aquarium hat auch eine Sonderabteilung (mit separatem Eintritt), den Kolibriraum, mit Schmetterlingen und den faszinierenden Kolibris. In dieser Abteilung ist das Ambiente des südamerikanischen Regenwalds nachgebildet worden, mit dem entsprechenden Klima.

Viele andere Fotos und Infos über das Aquarium:

                     
Haie, Delphine, Pinguine, Robben, Piranhas, Quallen und die bunte Welt der Korallenfische

Genua - Besichtigungen, Touren und Aktivitäten:


Mehr Tipps in Ligurien anzeigen

Mehr Tipps in Ligurien anzeigen

Alle anderen Seiten über Genua:


Wie ist das Wetter in Ligurien?
Das Wetter in anderen Städten von Ligurien
Kulinarisches aus Ligurien
Kulinarisches aus Ligurien
Italienisch-Sprachkurse in Ligurien
Italienisch-Sprachkurse in Ligurien
Alles Sehenswerte in Ligurien - Infos und Fotos
Alles Sehenswerte in Ligurien - Infos und Fotos

Das könnte Sie auch interessieren:


Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare.

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum