Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Die Vatikanischen Museen

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Die Vatikanischen Museen
Der Hauptkomplex der Vatikanischen Museen, von der Kuppel des Petersdoms aus gesehen
Foto: F. Bucher
Die Vatikanischen Museen
Foto: Wolfgang Pruscha
Die Vatikanischen Museen, die sich auf dem Territorium Die Vatikanstadt befinden, beherbergen eine der wichtigsten und umfangreichsten Kunstsammlungen der Welt. Sie umfassen zwölf thematisch verschiedene Museen und eine Reihe von Kapellen und Sälen, unter anderem die berühmte Sixtinische Kapelle. Die Museen umfassen einen Gebäudekomplex mit etwa 1.400 Räumen und 55.000 m² Grundfläche. Ein großer Teil davon ist den Besuchern geöffnet. Die Vatikanischen Museen sind ein anschauliches Beispiel für den unermesslichen Reichtum, den die katholische Kirche in den Jahrhunderten angehäuft hat.

Die Museen entstanden zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert. Verschiedene Architekten waren am Bau und an den nachfolgenden Erweiterungen beteiligt, zahlreiche der besten Künstler der Zeit wirkten an der Ausschmückung der Säle mit. Auch die Sammlungen wuchsen von Jahrhundert zu Jahrhundert, der Hauptteil der Sammlungen stammt aus dem 18. Jahrhundert, vor allem die Päpste Clemens XIV. und Pius VI. trugen dazu bei.

Der Rundgang durch die Museen verläuft im "Einbahnstraßensystem", dabei kann man zwischen vier unterschiedlich langen, durch verschiedene Farben gekennzeichnte Strecken wählen.
Die Vatikanischen Museen
Der "Salone Sistino", der Saal der Vatikanischen Apostolischen Bibliothek, mit einem Bestand von zwei Millionen Büchern, Handschriften, Karten, Stichen und Münzen.
Foto: Wolfgang Pruscha

Die Vatikanischen Museen - Laokoon-Gruppe
Die Laokoon-Gruppe, eine Marmorkopie (1. Jahrhunderts v. Chr.) der nicht mehr erhaltenen originalen Bronzeplastik (200 v.Chr.), gefunden in den Trajan-Thermen in Rom im Jahr 1506.
Foto: Marie-Lan Nguyen

Die Vatikanischen Museen - Laokoon-Gruppe
Die "Stanze", die Wohnräume des Papstes, wurden zwischen 1507 und 1520 von Raffael, Perugino und ihren Schülern ausgemalt. Auf dem Foto oben die "Stanza della Segnatura" mit dem berühmten Wandgemälde "Schule von Athen" (rechts).
Foto: Lure
Die Vatikanischen Museen
Die Vatikanischen Museen beherbergen nicht nur zahlreiche Meisterwerke der europäischen Kunst, sondern, wie hier zu sehen, auch ägyptische Mumien und andere Kunstwerke aus allen Teilen der Welt. Es gibt auch Abteilungen für zeitgenössische Kunst und eine völkerkundliche Sammlung.
Foto oben und unten: Wolfgang Pruscha
Die Vatikanischen Museen

Die Sixtinische Kapelle:

Sixtinische Kapelle
Foto: Antoine Taveneaux
Im Museumskomplex ist auch die Sixtinische Kapelle inbegriffen. Sie wurde im Auftrag von Papst Sixtus IV. zwischen 1475 und 1483 als päpstliche Hauskapelle errichtet. Sie ist 40,90 Meter lang, 13,40 Meter breit und 20,70 Meter hoch, eine marmorne Schranke teilt die Kapelle in zwei Bereiche. Hier findet bis heute auch das Konklave zur Papstwahl statt.

Vor allem das 1994 restaurierte Fresko des Jüngsten Gerichts von Michelangelo zieht jährlich zehntausende von Besuchern an. Michelangelo hatte den Großteil der etwa 400 dargestellen Figuren, mit Christus im Zentrum, nackt gemalt, Papst Paul IV. ließ dieses "Babel der Nackten" später mit Hosen und Schleiern bedecken, die allerdings bei den letzten Restaurierungen zum Teil wieder entfernt wurden
Sixtinische Kapelle
Das Fresko des "Jüngsten Gerichts" von Michelangeo
Foto:
Angelus
Sixtinische Kapelle
"Die Erschaffung des Adam", das berühmte Deckenfresko der Sixitinischen Kapelle von Michelangelo (1512).
Foto:
Dnalor 01

Praktische Informationen für die Besucher der Vatikanischen Museen

Unterkünfte in Rom und andere Reservierungen:


Mehr über den Vatikan:

Über Rom siehe auch:

Besichtigungen und Touren reservieren:


Außerdem:
Noch mehr Tipps in Rom anzeigen

Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in anderen Städten Italiens?
Kulinarische Spezialitäten aus der Region Latium
Kulinarisches aus der Region Latium
Italienisch-Sprachkurse in Rom
Italienisch-Sprachkurse in Rom

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vatikan - Weltmacht im Zwielicht   Die Geheimnisse des Vatikans   Die Geheimnisse des Vatikans   55 1/2 Orte im Vatikan, die man gesehen haben muss  
Kirchenstaat und Vatikan - Geschichte und Gegenwart

Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum