Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Limone am Gardasee

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Limone am Westufer des Gardasees
Straßenkarte online
vom Gardasee

Limone in Kürze:

Entfernungen von Limone:


Limone - Fotos und Infos:

Limone am Gardasee
Fotos oben und unten:
Limone ist der Ort am Gardasee, der unter dem Massentourismus wahrscheinlich am meisten leidet. Einer der Gründe ist auf dem Foto deutlich erkennbar: das kleine Städtchen ist eng zwischen See und Felsen eingezwängt und hat wenig Platz zur Entfaltung. Wo früher die Limonaie (Zitronen-Gewächshäuser) standen, baute man Hotels und Restaurants, deren moderne Architektur die Harmonie der mittelalterlichen Bausubstanz manchmal arg stört.
Fotos:
Straktur / Pe-sa
Limone am Gardasee
Das "Land, wo die Zitronen blühn" (Goethe) beginnt schon hier, denn Zitronen wachsen am Westufer des Gardasees wirklich - hier der Beweis. Der Name der Stadt geht allerdings nicht auf das italienische Wort "Limone" (Zitrone) zurück, denn schon vor dem Beginn des Zitronenanbaus im 16. Jahrhundert hieß die Stadt "Lemonum". Möglicherweise hat der Name etwas mit dem lateinischen Wort "Limes" (Grenze) zu tun, was aber noch ungeklärt ist.
Foto:
Wolfgang Pruscha
Das Zitronengewächshaus "del Castel" in Limone
Das Zitronengewächshaus "del Castèl" ist die wichtigste Sehenswürdigkeit von Limone. Ein Besuch lohnt sich!
Foto: Qwesy qwesy
Siehe auch:
Das Zitronengewächshaus "del Castèl"
Limone am Gardasee
Dies ist keine gigantische Ananas, sondern eine Palme an der Uferpromenade von Limone.
Foto:
Ian Britton
Limone am Gardasee
Trotz Überfüllung an Touristen fasziniert Limone durch seine Farben: der See, die Felsen, die Häuser und die Blumenpracht bilden Kontraste, die nicht nur den Fotografen freuen.
Foto:
Ian Britton
Limone am Gardasee
Die barocke Kirche San Benedetto von Limone ist einen Besuch wert.
Foto:
Ian Britton

Limone am Gardasee
Die Straße am Westufer des Gardasees zwischen Riva, Limone und Gargnano führt durch landschaftlich wunderschöne Gegenden und ist ein Genuss für den Auto- und Motorradfahrer.
Foto:
Wolfgang Pruscha
Limone am Gardasee
Links auf dem Foto sieht man das kleine Städtchen Campione, etwa 9 km südlich von Limone.
Foto:
Manfred Heyde
Garda Lake Digital Pass
Vier Top-Attraktionen des Gardasees mit einem Pass

Siehe auch:

Unterkünfte am Gardasee und andere Reservierungen:


Besichtigungen online reservieren:


Außerdem:

Das könnte Sie auch interessieren:


Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare.

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum